In Anwesenheit der Tocher Robert Gauweilers wurde am 03.03.2009 vor dem Wohnhaus Gauweilers in der Dieterichstr.14 für ihn ein Stolperstein gesetzt.