Karl Weinmann, geb. 19.5.1895, aus Speyer, wg. "Wehrkraftzersetzung" erschossen am 29.12.1944

Weinmann wurden wegen „Wehrkraftzersetzung“ zum Tode verurteilt und war bis zur Vollstreckung des Urteils im Wehrmachtsuntersuchungsgefängnis Hannover (Waterlooplatz 9) inhaftiert

Hingerichtet in Hannover, beerdigt im heutigen Fössefriedhof